K O N Z E R T T E R M I N E (s.u. -> scroll)

jazzsession of

in Zusammenarbeit mit:

Spendenkonto s. rechte Spalte


»10 JAHRE« KULTURINITIATIVE

 

KONZERTTERMINE/ INFOS SCROLL s.u.

PRESSE klick:   hr2 feature

"ROMANTIK mit JAZZ veredelt!

Nicht enden wollender Beifall, ... der Auszug aus der Kirche unter Gesang geriet zum Triumphmarsch!" OP Feb 2015

Deidra Jones im Alten Schlachthof/ Lounge

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: G. Pfannmüller

ARTIKEL RESPEKT OF


"Wie macht Ihr das ..., das gibt´s so nicht in Darmstadt, Wiesbaden, Mainz und Frankfurt, ..." JOURNAL / Ffm

»Deidra Jones« (sang u.a. für Michael Jackson & Randy Crawford) /Alter Schlachthof Of

Zum 10. Geburtstag der JAZZSESSION-OFFENBACH.de gibt es einiges zu feiern: Die besten Jazzmusiker Deutschlands, mit Gästen aus der Schweiz, Frankreich, Indien, USA & Brasilien spielen seit 2006 in Offenbach an 26 verschiedenen Orten. Nach dem Anfang mit Kulturgastronomie / Kultur + Genießen („Das gastronomische Aushängeschild Offenbachs“ OP) kamen als Gastgeber zahlreiche kleine, große Konzertbühnen, Kirchen und Kulturinitiativen hinzu. In Kooperation mit dem Amt für Kulturmanagement, Ehrenamtlichen, mit Sponsoren aus dem Offenbacher Bürgertum und mit den Gastgebern wurden die schönsten Orte der Stadt bespielt, „die Karawane zog weiter“, das treue und große Stammpublikum zwischen Mannheim und Koblenz lernte immer neue, spannende Locations im „Künstlerviertel der Rhein Main-Region“ kennen. Außerdem entstand das Jugendprojekt: Jazzwerkstatt.

»2015: ACOUSTIC ODYSSEE« / 

NEUE PHILHARMONIE Ffm

& RHEIN MAIN VOKALISTEN

 


 

 


 

P R O G R A M M  I  2018

 

Do, 22. Feb, 2018, 19:30

»WESLEY G-TRIO« Mainstream & Gipsy-Swing, Eintritt frei!, Mindestverzehr 15,-

Rest. Schiffchen (an der Fähre) Schmiedegasse 8, 63075 Offenbach / Rumpenh. Reservierung (empfohlen / bitte zuverläßig): 069 8 999 4440

Eric Münch der Wirt des Markthäuschens/ Wilhelmspl. hat das Schiffchen als "Markthaus am Main" mit sehr guter Küche neu eröffnet.

Wesley G. gilt als Jazzgitarrist der Spitzenklasse und spielte u.a. mit Liza Minnelli, Birelli Lagrene, Derrick James (sax / Whitney Houston), Simon Phillips (dr/ TOTO), …

Django Rheinhardt, B.B. King, Wes Montgomery und Joe Pass waren die Musen des Wesley G. Zunächst aber studierte er klassische Gitarre, bevor er als professioneller Gitarrist durch Europa zog.

»WESLEY-G« (git)

JEAN YVES JUNG (Paris) Organ spielt u.a. mit BIRELLI LAGRENE
Jean Marc Robin (dr)

www.wesleyg.com

mfu:

 

So, 18. März, 2018, 19:00, 16,- Eintritt

`ANDI KISSENBECKS´ »CLUB BOOGALOO«

Volker Rebells Rebell(i)sche Studiobühne, Biebererstraße 145 A, Hinterhaus | 63071 Offenbach, reservierungen per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (empfohlen!)

ANDI KISSENBECK (org)        feat. KAREL RUZICKA (USA/sax)    TORSTEN GOODS (git)  TOBIAS BACKHAUS (dr)

Wer Jazz mit reichlich Orgel und noch mehr Groove mag, ist im „Club Boogaloo“ genau richtig. Dieses „verschwenderisch gut ausgestattete Quintett“, (Jazzthetik) swingt & funkt sich ohne Umwege zurück in die Zukunft. Hammond-B3-Organist & Bandleader Andi Kissenbeck und seine versierten Mitstreiter spielen zu aufregenden Funk-, R&B-, und Latin-Rhythmen. So hip wie gekonnt, spielen diese jungen Meister mit den Traditionen– auf bisher zwei umjubelten Alben und unzähligen Live-Auftritten. Welcome to the Club!

"Ein verschwenderisch gut ausgestattetes Quartett" (Jazzthetik 10/08):
Andi Kissenbeck (org), Torsten Goods (git/voc), Karel Ruzicka JR (sax), Tobias Backhaus (dr)

Feat. Karel Ruzicka JR (USA/ NY). Er spielte mit George Benson, Mike Stern, Bob Mintzer, Arturo Sandoval, Ben E. King, Jeff “Tain” Watts, Fred Wesley, Nominierung Czech Grammy,

 

Wir haben Volker Rebell im HR sehr vermißt. Um so mehr freuen wir uns ihn in Offenbach zu begrüßen und dass er Offenbach bereichert mit seiner neuen:

Rebell(i)schen Studiobühne: mit Lesungen, Galerie, WELTKLASSE, weltoFFener & vielfältiger Kultur im oFF, ...! http://www.volker-rebell.de/studiobuehne.html

 

 

Do, 26. April, 19:30, 2018, Eintritt 14,-

afip,Ludwigstraße 112 a, Goetheplatz (gegenüber CINEMAX -> Ludwigstr. -> Main, nach 50m links), 63067 Offenbach

»electrolyte« PREISTRÄGER des JAZZSTIPENDIUMS / FFM

»elektrolyte - leiten wie der Teufel«

Improvisationselemente des Jazz mit Songstrukturen aus der Popmusik verbinden – aus dieser Idee heraus gründeten der Pianist Yuriy Sych und der Schlagzeuger Martin Standke im Jahr 2013 die Band electrolyte.

Funkgrooves und Elektrobeats komplex, manchmal auch geradlinig und tanzbar bilden bei electrolyte die Basis der  Kompositionen. Von der Grundlage her ein klassisches Orgeltrio + sax. Immer steht die Interaktion der einzelnen Musiker im Vordergrund.

Yuriy Sych / Keyboards, Alberto Menendez / Saxophon, Bastian Ruppert / Gitarre, Martin Standke / Schlagzeug

 

mfU: CONVECTO / Julian Flockton


Do, 14. JUNI, 2018, 19:15, 16,- Eintritt

»KLANGCRAFT« feat. Heinz Dieter Sauerborn (HR-BIGBAND)

Volker Rebells Rebell(i)sche Studiobühne, Biebererstraße 145A, Hinterhaus | 63071 Offenbach, Reservierungen per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (empfohlen!) http://www.volker-rebell.de/studiobuehne.html

KLANGCRAFT verspricht eine verblüffende Performance, die ihresgleichen sucht. In ihrem Konzertprogramm werden Einflüsse aus Pop und Jazz mit meditativen Worldmusic-Sounds, tanzbaren Clubbeats, Funkriffs und extravaganten Percussionklängen vermischt. Die Band versteht es, auch bei leisesten Passagen stets die Spannung aufrecht zu halten.

HERMANN KOCK gilt als einer der besten und bekanntesten deutschen Drummer und war mit dem weltweit erfolgreichen Michael Sagmeister mehrfach auf Tour. Hermann hat auf seinem Percussion/Drums-Hybridset einen eigenen Stil entwickelt. Die Musik des Quartetts setzt vor allem auf einen starken Bandsound, der jedes Publikum durch seine Dynamik und Einfühlsamkeit berührt.

Mit der Sängerin JUDITH ERB hat die Band eine der interessantesten Stimmen Deutschlands mit dabei.

Der Bassist MORITZ GRENZMANN gilt als eines der herausragendsten Talente der deutschen Bassszene.

Der Pianist MANUEL SENG hat  Jazz an der Musikhochschule Mainz studiert. Er ist Preisträger des Ibach-Preises und besticht durch sein virtuoses Spiel, sowohl in Klassik als auch im Jazz.

Gastsolist HEINZ DIETER SAUERBORN ist seit 1998 erster Altsaxophonist in der Bigband des Hessischen Rundfunks.

 

mfU: ROUND TABLE OF



 

 

Mo 25. JUNI, 2018, 19:30, Mindestverzehr 15,-, Eintritt frei

»CHRISTOPH SPENDEL 4-tet« feat. TONY LAKATOS

ess:zimmer am OTC, Helene-Mayer-Straße 10, 63069 Of, Tischreservierung (empfohlen): 069 83 34 70

feat.

TONY LAKATOS

(HR-BIGBAND)

Christoph Spendel ist ein gern gesehener Gast in Offenbach, und Christoph Spendel nimmt die Einladungen nach Offenbach gerne an. Wer ihn einmal gesehen und gehört hat, vergisst nicht mehr seine Virtuosität und Spiellaune. Einmal in Fahrt gekommen, ist Spendel kaum noch zu bremsen. Das gilt umso mehr, wenn er spielfreudige Musiker an seiner Seite hat. Das wird im Juni unbedingt so sein, wenn Tony Lakatos mit seinem Saxophon einheizt, Ralf Cetto sein ganzes Können am Bass zeigt und Jens Biehl am Schlagzeug den Rhythmus schlägt. Alle vier sind Könner ihres Fachs. Christoph Spendel spielte mit einer ganzen Reihe internationaler Stars. Und wer Christoph Spendel am Piano erlebt hat und begeistert war, sollte dieses Programm nicht versäumen. Neue Sounds für „sein“ Offenbacher Publikum und die Jazzsession Offenbach. aw/ HR

mfU:

 

Sa. 29. 09. 2018, 19:30 Einlass, 20:15, 14,- Eintritt

»JAN FELIX MAY 4-tet«

jUNGe wiLDe MAINZ

 

afip, Ludwigstraße 112 a, Goetheplatz (gegenüber CINEMAX -> Ludwigstr. -> Main, nach 50m links), 63067 Offenbach

2016 wurde die Band um den Pianisten Jan Felix May bei der Jazzwoche Burghausen im Rahmen des 8. Europäischen Burghauser-Jazzpreises mit dem 2. Platz ausgezeichnet - der Solistenpreis ging an den Bandleader selbst.

Die Musik ist vor allem von Jazz und Hip Hop beeinflusst, doch auch Rock und Weltmusik sind wiederzufinden. 
Die pulsierende Energie und Lebendigkeit im Zusammenspiel der Musiker lässt bei jedem Auftritt Neues entstehen.

Lukas Roos - Git, Eduardo Sabella - cb / E-Bass, Julian Camargo - dr, Electronics, JF May - p / Keyb /  comp.

mfU:

 


 

Fr. 23. 11. 2018, 20:15, 16,- Eintritt

»JOSCHO Stephan-Trio«

GypsY jAzZ / WELTKLASSE

Koproduktion mit Wiener Hof.de

Langener Straße 23 | 63073 Offenbach - Bieber Tel: 0 69 / 89 12 96

Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene einen herausragenden Ruf erspielt. Dabei gelingt es ihm wie kein anderer die legendäre Musik des Gypsy Swings neu zu interpretieren ohne seine künstlerischen Wurzeln zu verleugnen. Er spielte u.a. mit Birelli Lagrene und vielen internationalen Stars.

mfU:

 


Mo 10. 12. 2018, 19:30, Mindestverzehr 15,-, Eintritt frei

Rest. Schiffchen (an der Fähre) Schmiedegasse 8, 63075 Offenbach / Rumpenh.. Eric Münch der Wirt des Markthäuschens/ Wilhelmspl. hat das Schiffchen als "Markthaus am Main" mit sehr guter Küche neu eröffnet.

»X-mas between NEW YORK & HAVANNA

»CHRISTOPH SPENDEL-TRIO
Reserv. (empf.): 069 8 999 444 0,
bitte zuverlässig reservieren
es wäre schade, Gäste unnötig abzuweisen

Die Weihnachts-Session mit dem Jazztrio des Professors der Musik-Hochschule Ffm hat schon Kult-Status! Offenbach ist eine farbige Stadt, international und mit offenem Flair. Was passt da besser, als eine Weltreise durch das musikalische Weihnachtsrepertoire? Wie klingt eigentlich Weihnachten am Malecón in Havanna? Heilige Nacht in einem Jazzclub in New York? Christoph Spendel (p) Claudio Zanghieri (b) und Jens Biehl (dr) bringen den Heiligen Abend zum Swingen, stimmungsvoller kann Weihnachten nicht sein. Christoph Spendels explosive Pianosolos machen daraus ein Konzert der Kategorie "unbedingt anhören!" aw/ HR

mfU:


HIGHLIGHTS aus 10 Jahren

JUBILÄUMSKONZERT JazzSession Of | CAPITOL OF 2010

»Ernie Watts« 2-facher Grammypreisträger,

Christof Sänger (p), Rudi Engel (b), Heinrich Köbberling (dr)

Ernie Watts

 

KIRCHENKONZERTElevation of Love | Pfingsten 2009

 

»2015: ACOUSTIC ODYSSEE« /  NEUE PHILHARMONIE Ffm & RHEIN MAIN VOKALISTEN

feat. »JESSICA BORN«

 

Wie soll ich Dich empfangen

p / sax / perc & Chor

mit den RHEIN MAIN vOkalisten

Johann Seb. Bach

arr: Axel Kemper-Moll

 

es spielten u.a.:

Deidra Jones

Ernie Watts

DEIDRA JONES sang für Michael Jackson

Ernie Watts 2-facher Grammy-Preisträger

Olaf Kuebler

Tony Lakatos

Juliana da Silva

Olaf Kübler (sax bei Udo Lindenberg) Tony Lakatos HR-Bigband Juliana da Silva (Brasil)

Ali Neander

Christoph Spendel

Christof Sänger

Ali Neander git (bei Xavier Naidoo

/ Rodgau Monotones, ...)

Christoph Spendel Christof Sänger

Christoph Aupperle

Andreas Neubauer

Christoph Aupperle

Andreas Neubauer

(Glashaus / Xavier Naidoo)

Jessica Born

SUPERFRO

Peter Klohmann

Angela Frontera

Peter Klohmanns SOUND OF LOVE
Angela Frontera (Brasilien)
Les Brunettes Cora Brunner
Les Brunettes Cora Brunner (sax / trp)
ev. Gemeinde Bieber 2010

Angelika Meder

ev. Gemeinde Bieber 2010

zur Kirchen-page

Pfarrerin Angelika Meder

Witchcraft
Jazz in the spirit of Tango Witchcraft
Pete(r) Klohman(n)s EIGHTIES FOR THE LADYS / afip
Thomas Langer

PeterWeniger & TorstenGoods

Thomas Langer Torsten Goods & Peter Weniger (Berlin)

 

mit freundlicher Unterstützung von:

Zahnärztinnen Betten Zellekens / Die NUMMER 1 in Ffm
Glasbau Frommen
Sparkasse Offenbach Modern Piano School

ROUND TABLE OFFENBACH


 

jahnke design

 

Die Kulturinitiative jazzSession Offenbach

unterstützt ehrenamtlich:

-hochwertige Konzerte

(Jazz / Klassik / Fusion – modern / Mainstream & weltoffen), auf internationalem Niveau, mit anschließender Jazzsession (offener Bühne).


-Kooperationen & Unterstützung kultureller Veranstaltungsorte:

»Kulturinitiative jazzSession of« / Ehrenamt
+ Amt für Kulturmanagement Offenbach (Veranstalter / Spendenverwaltung)

+ Gastronomie (Lounge / Alter Schlachthof, Wilhelmsplatz, ...) KULTUR + GENIESSEN
+ andere Locations: Kirchen, Open Airs, Kulturinitiativen, Stiftungen, Akademie für interdisziplinäre Prozesse, ...

 

-& Jugendarbeit / JAZZWERKSTATT s.u.

(Kooperation: Modern-Piano-School / Amt für Kulturmanagement Offenbach)

Unser besonderer Dank gilt den zahlreichen Helfern, Sponsoren, Veranstaltungsorten & Unterstützern aus dem Offenbacher Bürgertum sowie dem Amt für Kulturmanagement Offenbach. Die Konzertreihe wurde dank Ihrer Unterstützung zu einer der größten und erfolgreichsten 14-tägigen Jazzkonzertreihen im Rhein-Main-Gebiet.


WIR FREUEN UNS ÜBER SPENDEN FÜR DIE JAZZSESSION OFFENBACH:

 

 

 

 

 

Amt für Kulturmanagement Of

IBAN: DE 79 5055 0020 0000 0107 58

BIC: HELA DE F1 OFF

Sparkasse Offenbach
Verwendungszweck:
Pk 98.01108.5 / jazzSession Of

Wenn Sie einen Spendenbeleg möchten: fügen Sie bitte Anschrift & Spender hinzu


JAZZWERKSTATT LIVEPLAYING IN DER BAND UNTER ANLEITUNG:





Die Musiker/innen spielen Jazz und Popsongs unter Anleitung und finden einen gestimmten Flügel, ein Schlagzeug, eine Gesangsanlage, Perkussioninstrumente, ein Digitalpiano, ...

Mit freundlicher Unterstützung
der JAZZSESSION OFFENBACH

www.modern-piano-school.de

&


Infos & Teilnahmebedingungen:
0 69 89 99 97 67

KONTAKT FÜR MITSPIELER / MUSIKER / BANDS
kemper-moll(at)modern-piano-school.de

KONTAKTE FÜR UNTERSTÜTZER & SPONSOREN
kemper-moll(at)modern-piano-school.de

Presse & Sponsoren INFOS

Das TEAM:

Axel Kemper-Moll | Schulleiter | künstlerische Leitung

0 69 89 99 97 67
kemper-moll(at)modern-piano-school.de

www.modern-piano-school.de

 

Pfarrerin Angelika Meder: Kirchenkonzerte (geistlicher und geistvoller Beistand)

Andreas Guckel: (Pianohaus Guckel/ www.pianohaus-guckel.de), Flügel, ...

Erich Dahlheimer: Sponsoren, »Ideen-Anreger« & »Meister der Flip-Charts«, …

Stefan Gey / Berthold Druck: Drucksachen / Konzerte im »Trattodino«

Lutz Jahnke / afip: Gestaltung, www.jahnkedesign.com

Frank Pieper: Tontechnik, Beschallung

Tontechniker u.a. für das Rheingau Musikfestival

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Andreas Winkel: Textredaktion

 

besonderer Dank an die "Männer der ersten Stunde" & Gründungsmitglieder:

Hans Jörg André / MUSIKHAUS ANDRÉ,

Jochen Kessler &

Dr. Christoph Schaaf / Rechtsanwälte Schaaf / Körner / Trageser

 

Fotos und Videos:

mit besonderem Dank an Georg Kapehl


Fr. 23. Nov. 20:15 »JOSCHO STEPHAN« / GYPSYJAZZ

 
CDs

hr2-feature

Wenn Ihr unsere musikalischen iRRFaHRteN unterstützen wollt: bitte nicht streamen (0,01 ct / stream)

CD download gerne unter:

CDs

QUICKINFO

QUICKINFO:

nächster TERMIN:

CHRISTOPH SPENDEL 4tet

Mo, 25. Juni, 2017, 19:30, ess:zimmer am OTC

 

 

INFOS / WEITERE TERMINE s. links!

KIRCHENKONZERT & KULTUR

Kulturinitiative

jazzsession of

mit freundl. Unterstützung von:
Zahnärztinnen
Glasbau Frommen
Sparkasse Offenbach

ROUND TABLE OFFENBACH


jahnke design
JUGENDARBEIT
WERBUNG / KOOPERATIONEN

MPS

Hochwertiger Klavierunterricht Klassik / Pop / Jazz

monte mare

Wellness / Schwimmbad / KULTaufgüsse / Konzerte, ...

SPENDENKONTO

Kulturamt Stadt Offenbach
Konto 10758
Blz 505 500 20

IBAN: DE79 5055 0020 0000 0107 58

BIC: HELA DE F1 OFF

Sparkasse Offenbach
Verwendungszweck:

Pk 980 110 85 / jazzSession Of / für einen Spendenbeleg bitte + Anschrift & Spender

Login
weitere DEMOS / Fanpage



Newsletter